Wolfsnacht im Wildpark Bad Mergentheim

Das Lagerfeuer prasselt und das offene Zelt steht aufgebaut vor Dir. Diese Nacht schläfst Du im Schlafsack. Dich trennen nur eine Rinderhaut und Stroh vom warmen Sommerboden.
Der Abend  ist Entspannung pur bei einem Steak vom Grill und einem schönen kühlen Bier… Doch dann schrickst Du aus deinem Gedanken und merkst, wie sich unweigerlich eine Gänsehaut bildet. Denn das heulen von über 30 Wölfen geht Dir durch Mark und Bein.

Nein, ich war nicht in der Wildnis Nordamerikas, sondern im #Wildpark Bad Mergentheim. Hier lebt Europa größtes #Wolfsrudel, bestehend auf 32 #Timberwölfen, die normalerweise in den weiten Nordamerika leben.

Normalerweise kann man sich die Wölfe nur während der regulären Öffnungszeiten ansehen und wenn man sie heulen hören möchte, müsste man am geduldig am Waldrand warten.
Doch wir hatten das Glück, für eine #Wolfsnacht im Augusut Karten zu bekommen und waren für eine Nacht nur wenige Meter vom Wolfsrudel entfernt.

Schon allein das Schlafen im #Schlafsack auf #Stroh und #Rinderfell ist ein Erlebnis. Doch wenn Du in der Nacht vom Wolfsgeheul aus dem Schlaf gerissen wirst und das Morgengrauen deine Nacht beendet, kannst Du dir sehr gut vorstellen, wie unsere Ahnen sich gefühlt haben müssen, als die Wölfe noch zu den üblichen Tieren in unserer Heimat gehörten und Geschichten vom Rotkäppchen oder dem “Bösen Wolf und den sieben Geisslein” entstanden.

Ich kann jeden nur empfehlen, dieses Abenteuer einmal mitzumachen – es ist ein unheimlicher Spaß und ein unvergessliches Abenteuer…

 

Impressionen

Sleeping with Wolves

Von |2018-08-13T21:47:34+00:00Oktober 3rd, 2016|Trips|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*